Wie ist das Medikament Sildenafil anzuwenden?

Wie ist das Medikament Sildenafil anzuwenden?

Wie ist das Medikament Sildenafil anzuwenden? "Die Zusammensetzung des Medikaments Sildenafil. Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung. Gebrauchsanweisung. Preise und Bewertungen akzeptiert. Analoga von Sildenafil."

Die Wirkung der Verwendung des Medikaments Sildenafil

Verwenden Sie zur Bekämpfung von Impotenz eine Vielzahl von synthetischen Drogen, die auf dem Markt in einem breiten Spektrum angeboten werden. Steigern Sie mit ihrer Hilfe die Libido und verbessern Sie die Durchblutung der Beckenorgane. Die beliebteste Option ist Sildenafil, dessen Bewertungen auf seine hohe Effizienz hinweisen. Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten. Dies vermeidet das Auftreten von Komplikationen.

Die Zusammensetzung des Medikaments Sildenafil

Sildenafilcitrat ist der Wirkstoff dieses Mittels. Es wurde Ende des letzten Jahrhunderts von britischen Wissenschaftlern entdeckt. Ursprünglich wurde das Tool zur Bekämpfung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt. Im Verlauf der Forschung wurde ein Anstieg des Blutflusses zum Genitalorgan beobachtet. Aus diesem Grund wurde Sildenafil zur Grundlage für die Entwicklung eines beliebten Arzneimittels – Viagra

Heute bietet der Markt eine breite Palette von Medikamenten. Ihre Zusammensetzung ist fast gleich. Der Unterschied liegt in der Konzentration der Wirkstoffe und dem Vorhandensein einiger zusätzlicher Komponenten. Grundsätzlich bestehen Sildenafil Tabletten aus folgenden Substanzen:

  • Sildenafilcitrat;
  • Hydroxypropylcellulose;
  • Silica;
  • Magnesiumstearat;
  • Laktose;
  • Croscarmellose und andere.

Tabletten werden mit einer Schutzbeschichtung überzogen. Beim Kauf von Geldern ist auf die Dosierung des Wirkstoffes zu achten. Grundsätzlich ist das Medikament in drei Typen erhältlich. Die Anzahl der Wirkstoffe beträgt 25 mg, 50 mg und 100 mg.

Wie ist das Medikament Sildenafil anzuwenden?

Indikationen zur Verwendung

Normalisieren Sie mit Medikamenten die Erektion. Dies geschieht durch Einwirken auf die für die Stimulation verantwortlichen speziellen Enzyme. Nach der Einnahme der Pille verspürt der Patient einen starken Energieschub. In den meisten Fällen wird das Tool sofort nach dem Gebrauch ausgeführt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Wirkstoff eine hohe Resorption aufweist.

Es ist wichtig! Die Hauptwirkung von Sildenafil besteht darin, die Durchblutung der Beckenorgane zu erhöhen. Aber unter Berücksichtigung, dass es in den Pathologien des Kreislaufsystems kontraindiziert ist.

Was die Aussage betrifft, so ist der Gebrauch des Arzneimittels für solche Probleme gerechtfertigt:

  1. Träge Erektion.
  2. Vorzeitige Ejakulation.
  3. Verminderte Libido.
READ  Alfa Man Potency Drops Indikationen für den Einsatz und Kundenrezensionen

Das Medikament Sildenafil wird auch gegen Impotenz verschrieben, die durch ein Prostatadenom oder nach einer Operation verursacht wird. Es ist bei einem solchen Problem als schlaffes Element wirksam.

Gebrauchsanweisung

Bei der Einnahme des Medikaments sollte auf die eigenen Gefühle geachtet werden. Auf diese Weise können Sie die Dosierung bei Bedarf anpassen. Sie kann erhöht oder verringert werden. Tabletten werden oral eingenommen und mit einer ausreichenden Menge Wasser oder einer anderen Flüssigkeit zusammengedrückt. Am besten tun Sie dies eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr. Die Wirkung hält 6 Stunden an.

Es ist wichtig! Es ist erwähnenswert, dass das Tool nur dann zu wirken beginnt, wenn ein sexuelles Verlangen besteht. Dies vermeidet unangenehme Momente.

Wie ist das Medikament Sildenafil anzuwenden?

Vor der Anwendung lohnt es sich, die Anweisungen von Sildenafil zu lesen und einige Empfehlungen zu befolgen:

  • Die Therapie sollte mit einer Mindestdosis beginnen, die das Auftreten von Nebenwirkungen und allergischen Reaktionen verhindert.
  • Bei Verletzung der Nieren und der Leber sollte die Dosierung nicht höher als 25 mg sein. Dies gilt auch für Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems.
  • Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Mahlzeiten zu verwenden. Dies gilt insbesondere für den Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln. Hierdurch wird die Aufnahmefähigkeit des Wirkstoffs deutlich verringert.

Um das Auftreten von Nebenwirkungen auszuschließen, wird die Dosierung von einem Arzt verschrieben. Gemäß der Gebrauchsanweisung von Sildenafil sollte die Dosis des Wirkstoffs pro Tag nicht höher als 200 mg sein.

Gegenanzeigen

Trotz der guten Bewertungen über die Wirkung von Sildenafil (Evalar und andere Hersteller) ist es für Menschen mit bestimmten Erkrankungen kontraindiziert:

  1. Chronische Lebererkrankung. Sildenafil ist bei Männern mit Nierenversagen, Hepatitis und Leberzirrhose kontraindiziert.
  2. Pathologie des Herz-Kreislaufsystems. Das Medikament ist bei hohem und niedrigem Blutdruck kontraindiziert. Dies gilt für Herzinsuffizienz, Aortenstenose und Kardiomyopathie.
  3. Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels.
  4. Peyronie-Krankheit.
  5. Anämie
  6. Thrombozytopenie.
  7. Myelom.
READ  Vyasil Gebrauchsanweisung, die Zusammensetzung der Mittel, Gegenanzeigen, Analoga

Es gibt auch Altersbeschränkungen. Sildenafil ist bei Patienten unter 18 Jahren kontraindiziert.

Preise und Bewertungen

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von analogen Mitteln. Daher gibt es für Sildenafil keinen Festpreis. Die Kosten des Arzneimittels beeinflussen die Anzahl der Tabletten oder Kapseln in der Packung sowie die Dosierung. 

Bevor Sie Medikamente mit einem solchen Wirkungsspektrum einnehmen, sollten Sie nicht nur deren Kosten berücksichtigen, sondern auch die Bewertungen von Personen, die diese bereits in Anspruch genommen haben.

Valery, 55 «In meinem Alter ist das Problem mit der Potenz nicht ungewöhnlich. Wenn das Bedürfnis besteht, sich zu beweisen, nehme ich Sildenafil an. Das Ergebnis stellt mich voll zufrieden».

Dmitry, 47 Jahre alt «Eine Fehlfunktion des Penis tritt häufig auf den Nerven auf. Es ist mit schwieriger und verantwortungsvoller Arbeit verbunden. Um Hilfe von einem Sexualtherapeuten gebeten. Er riet mir zu Sildenafil. Das hilft sehr gut. Natürlich hat der Arzt den Missbrauch von Medikamenten nicht empfohlen.».

Sergey, 42 Jahre alt «Ich habe von meinem Freund von der Droge erfahren. Ich habe es mehrmals versucht und war sehr überrascht von der Wirkung. Ich rate Sildenafil jedem, der sexuelle Probleme hat».

Analoga von Sildenafil

In Apotheken finden Sie Analoga von Sildenafil-Tabletten, deren Anweisungen und Bewertungen auf eine ähnliche Wirkung hinweisen. Sie haben klinische Studien bestanden und verfügen über die erforderlichen Zertifikate. Beliebte Mittel sind:

  • Tadalafil. Das Medikament beginnt innerhalb von 20 Minuten nach der Einnahme zu wirken. Oft als wirksames Mittel zur Wiederherstellung der Potenz eingesetzt.
  • Levitra. Das Tool wird verwendet, um erektile Dysfunktion zu beseitigen, unabhängig von ihren Ursachen.
  • Maksigra. Zur Bekämpfung von mittelschweren und milden sexuellen Pathologien.
  • Sildalis. Das Werkzeug des indischen Herstellers hat eine starke und sehr lang anhaltende Wirkung.
  • Dynamisch. Gutes sexuelles Stimulans. Es wird nicht empfohlen, im Falle von Pathologien des Urogenitalsystems zu nehmen. Der Therapieverlauf sollte 1 Monat nicht überschreiten.
READ  Viagra analoge Liste der Medikamente, deren Wirkung, Preise

Abschließend

Sildenafil und seine Analoga sind ein wirksames Medikament gegen Impotenz. Mit Hilfe von Drogen kann das Sexualleben verbessert werden. Vergessen Sie jedoch nicht die Nebenwirkungen und Gegenanzeigen von Sildenafil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *